MTV-Spieler auch siegreich im "17. Bundesland"

web_Pascal_2017_Malle1Am 12.08.2017 stand auf Malle im Hotel Luna Park ein kleines internationales Tischtennisturnier auf dem Programm. Eine bunte Mischung von Spielern unterschiedlicher Nationalitäten war vertreten. Aus Deutschland waren Stuttgart und Hannover (meine Wenigkeit) vertreten.

Das Spielsystem sah vor, jeweils nur einen Satz bis 11 zu spielen - lediglich das Finale wird im alten Spielmodus bis 21 gespielt - Die Spielstärke der einzelnen Turnierteilnehmer variierten stark voneinander. Von Hobbyspieler ("Rookies"), die ab und zu den Schläger in der Hand hatten bis hin zum aktiven Vereinsspieler ("Profis") waren alle Spielertypen vertreten. Vor allem das Viertelfinale zwischen den zwei mitspielenden Stuttgartern war höchst spannend und endete 16:14. Jedoch verlor der im Halbfinale stehende Stuttgarter gegen den Animateur deutlich mit 11:4.

web_Pascal_2017_Malle2Bis zum Halbfinale siegte ich meine Spiele mit 11:2 und 11:8. Im Halbfinale hieß es dann Deutschland - Frankreich. In einem spannenden Spiel (Ein-Satz-Spiel bis 11 Punkte) behielt ich am Ende die Oberhand mit 15:13 und stand somit im Finale. Dort traf ich schließlich auf den oben bereits genannten Animateur.

Mit einer knappen Führung von 11:9 hätte er nach der regulären Regelauslegung eigentlich das Turnier gewonnen, aber nach der "Malle spezifischen Regelauslegung" musste er am Ende sich mit 15:21 geschlagen geben. Der Titel ging somit hart umkämpft verdient nach Deutschland - nach Hannover-Herrenhausen.

We are the champions ;-)

(Pascal Gutofski)
731

Berichte & Kommentare
Haftungsausschluss
Impressum
Mannschaften
MTV-Inside
MTV-Rangliste
Sponsoren.Händler.Marken
Training
TT-Regularien
TTR
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren