MTV-Vereinsmeisterschaft Jugend 2019

Die Jugendmeisterschaft 2019 hatte mit 8 von möglichen 10 Spielern eine gute Beteiligung!

Mit dem Start der Gruppenphasen in den Wettbewerben Einzel und Doppel waren schon schöne Ballwechsel zu sehen, richtige Spannung sollte aber erst in den K.O.Spielen kommen! Wiederholt konnten gelungene Aktionen beklatscht werden, die für Freude bei den Zuschauern auf den Bänken sorgten. Danke hiermit an die Familien und Freunde der Spieler! Erneut war es sehr schade, dass aus dem Herrenbereich nicht ein Spieler in die Halle kam!!!

Wie bereits 2018 hoffe ich sehr, dass sich das nicht wiederholt, schließlich sind einige der Jungs nun bereits in unsere Herrenteams aufgerückt und sollten mehr Beachtung finden!!!
Für gute Stimmung sorgte dafür wie gewohnt ein leckeres Buffet für alle Spieler und Gäste.

Die Jugendmeisterschaft wurde dieses Jahr in 2 Einzelwettbewerben ausgetragen. Unsere Jüngeren im Bereich „Youngster“, alle Spieler mit Erfahrung im Bereich der „Jugend“. Beide Einzelwettbewerbe wurden parallel zueinander ausgespielt. Bei den Newcomern spielten Kerem, Julius, Samyar und Gisbert den Sieger aus.

Sieger der Newcomer wurde nach starker Turnierleistung Samyar, der den Titel des besten Neuen vor Gisbert (Platz 2) und Julius (Platz 3) gewinnen konnte. Gratulation zum Titel!
Bei den Großen galt es einen neuen Jugendvereinsmeister zu finden, da Jonas Ehlbeck als aktueller Spieler der Herren seinen Titel nun nicht mehr verteidigen konnte. Im Einzel Jugend traten Tom, Frans, Lennart und Kamiel in einer Gruppe gegeneinander an. Aus dieser Vierergruppe ergaben sich nach Platzierung die Endspiele. Tom gewann die Gruppe ungeschlagen und gewann sein Finale gegen Lennart ebenfalls mit 3:0. Somit wurde Tom verdient neuer Vereinsmeister! Schade, dass er aktuell leider nicht mehr weiterspielt!
Das Spiel um Platz 3 gewann Kamiel mit 3:0 und sicherte sich damit Bronze.

Im Doppel verlief die Gruppenphase dank ausgeglichener Besetzung sehr spannend, die wieder aus den Teilnehmern des Einzelwettbewerbes bunt gemischt wurden. Dieses Jahr traten insgesamt 4 Doppel gegeneinander an. Gespielt wurde in einer großen Gruppe, aus der alle Doppel in die Halbfinals einzogen. Dort setzen sich Frans/Samyar gegen Kamiel/Gisbert ebenso durch wie auch Lennart/Julius gegen Tom/Kerem. Somit konnte das Finale starten! Im Spiel um Platz 3 gewannen Kamiel/Gisbert deutlich, die sich Bronze sicherten. Im Finale gab es dann ein knappes 3:1 von Frans und Samyar gegen Lennart und Julius. Neue Doppelvereinsmeister wurden somit nach starker Leistung Frans und Samyar. Glückwunsch allen Siegern und Platzierten zu den gezeigten Leistungen!
In Vorfreude auf die nächste Jugendmeisterschaft im Jahr 2020!

(Lars Delventhal)
172

Berichte & Kommentare
Haftungsausschluss
Impressum
Mannschaften
MTV-Inside
MTV-Rangliste
Sponsoren.Händler.Marken
Training
TT-Regularien
TTR
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren